Neu-Anfänge 2017

Vielleicht funktioniert es damit das Blog wieder zu beleben.
Bücherschränke leeren sich, Kartons stapeln sich unter die Decke, der Sperrmüll ist abgeholt  (oder von der Bevölkerung der Nord-Bronx abtransportiert).

Ein leichtes Gefühlschaos, 80% pure Freude und große Erwartungen. 20% Panik. Ist das die richtige Entscheidung, werden wir klar kommen und was wird das mit uns machen?

Tschüss Stuttgart – hallo Aachen.

Ich liebe meine Stadt, das kleine leicht hässliche Juwel am Neckar. Massiv unterschätzt und das macht oft den Reiz aus.

Aber Aachen, wie cool ist das denn? Eine Wohnung fast an der Grenze zur Niederlande und Belgien, ein historischer Stadtkern, junge Einwohner,… Ich freu mich ehrlich darauf.

Die Wohnung ist groß, schön, mit Fußbodenheizung, offener Küche, wir können uns einfach nur wohlfühlen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die ToDos nehmen kein Ende, und da ist das Packen das kleinste Thema. (nach 50 Umzugskartons werde ich das nicht mehr sagen.)

Was habe ich gelernt:

  • Umzugsfirmen sollte man wirklich vergleichen – die Preisunterschiede sind gigantisch
  • IKEA Küchenplanung kann man völlig außerhalb des Einrichtungshauses machen – wieso machen das nicht  mehr Menschen?
  • ein Plan wäre gut, irgendein Plan
  • wieso haben wir das Zeug nicht gleich weggeschmissen, sondern in Schränke, Keller, Dachzimmer,…. verräumt?
  • Termine, Termine, Termine,…

 

 

Weiterlesen